Head-to-Head: Quasar Gaming und Stargames

Head-to-Head: Quasar Gaming und Stargames

Online Casinos haben eine schwere Aufgabe. Sie müssen sich nicht nur in einem Umfeld durchsetzen, in dem es viele Konkurrenten gibt. Sie müssen darüber hinaus auch noch ein technisch einwandfreies Produkt auf den Markt bringen und natürlich auch die Bedürfnisse ihrer Kunden erfüllen. Zwei dieser Online Casino Anbieter sind Stargames und Quasar Gaming und in diesem Text sehen wir uns einmal an, wer von diesen Anbietern es schafft die Wünsche seiner Kunden besser zu befriedigen.

Beide Anbieter sind reguliert

Dabei beziehen sich die Wünsche nicht nur auf ein breites Angebot. Die Wünsche beziehen sich auch auf sogenannte drum herum. Spieler wollen auch außerhalb einer guten Oberfläche unterhalten werden und dabei nicht unbedingt ein Spiel spielen. Stattdessen wollen sie auch durch gelungenes Content Marketing unterhalten werden und neue Erkenntnisse gewinnen. Zusätzlich dazu wollen Spieler auch in einer sicheren Umgebung spielen und von einem Neukunden Bonus profitieren. Wir haben uns diese drei Bereiche daher einmal angesehen und Stargames und Quasar Gaming miteinander verglichen.

SG

Quasar Games und Stargames unterliegen beide den EU-Richtlinien. Denn sie werden von der Malta Gaming Authority (MGA) reguliert und lizenziert. Damit sind hervorragende rechtliche Rahmenbedingungen gegeben, von denen Spieler profitieren können. Beim nächsten Punkt zeigen sich aber große Unterschiede zwischen den beiden Anbietern. Es geht dabei um ihre Präsenz in sozialen Netzwerken. Eine Präsenz bei Facebook ist in den Augen der meisten Anbieter einfach Pflicht und sollte in keinem Fall fehlen. Denn wenn ein Profil nicht vorhanden ist, bedeutet das in den meisten Fällen, dass der Anbieter sozusagen auch nicht existiert, so weit verbreitet ist Facebook.

Das Bonusangebot von Quasar Gaming kann sich sehen lassen

Und Stargames muss einiges aufholen. Der Anbieter hat nur ein Facebook und ein Twitter Profil. Das reicht grade mal aus, um die Bedürfnisse zu erfüllen, aber irgendwem überraschen tut Stargames damit nicht. Stattdessen enttäuscht Stargames eher. Ganz im Gegensatz zu Quasar Gaming. Dieser Anbieter hat zum Beispiel ein Profil bei Facebook, Twitter, Youtube und LinkedIn. Damit geht der Teilsieg ganz klar an Quasar Gaming. Der Anbieter schafft es seine Kunden auf vielen verschiedenen Kanälen anzusprechen und ihnen so etwas mehr zu bieten und letztendlich die Kundenbindung zu verstärken.

QR

Auch beim Bonusangebot hat Quasar Gaming ganz klar die Nase vorne. Spieler können aus verschiedenen Bonusangeboten auswählen, zum Beispiel aus einem 15% Werber Bonus, einem 300 Euro Wilkommensbonus oder einem 500 Euro Reload Bonus. Darüber hinaus gibt es noch die Quasar Loyalty Points, dem Cashback Sonntag und dem Bonus Freitag. Das macht sechs Bonusangebote, die einem Bonusangebot von Stargames gegenüber stehen. Dort bekommen Spieler nur einen Willkommensbonus von maximal 100 Euro. Das ist nicht besonders viel und wenn potenzielle Neukunden die Angebote der beiden Anbieter kennen, sollte die Entscheidung schnell getroffen sein.